Wandern wie in Cinque Terre oder wie im Spessart

Die Wandermöglichkeiten an der Küste haben wir schon beschrieben: den Küstenweg nach Agios Ioannis oder nach Fakistra. Man kann auch die alten Eselspfade nach Mouresi oder nach Tsangarada gehen. Auch in Tsangarada selbst kann man gut von Marktplatz zu Marktplatz laufen. Schön ist auch der Weg vom Strand in Chorefto zur kleinen Kirche in der übernächsten Bucht.

Im Gebirge kann man Rundwege gehen, die zwischen 4 und 7 Stunden dauern. Man kann auch ein Auto am Zielort abstellen und dann die anderen Fahrzeug nachholen. Das bietet sich besonders an, wenn man vom Skigebiet in Chania aus startet. Von dort aus kann man in gut sechs Stunden von 1450 Meter Höhe über drei Gipfel bis hinunter nach Mouresi oder Tsangarada laufen, die etwa 550 Meter hoch liegen. Dort wartet dann die Taverne.

Wir zeigen auf dieser Seite Bilder von den Küstenwanderwegen. Fürs Gebirgswandern gibt es eine Extraseite. Eine Übersichtskarte gibt es hier.


Pflanzenführer mit Wander-Beschreibungen

Der Pflanzenführer hat 160 Seiten und 174 Abbildungen. Es werden 25 Bäume und 80 Blumen und Kräuter beschrieben. Im Anhang gibt es zusätzlich einen Überblick über die Fauna des Pilions sowie 12 ausführlich beschriebene Wanderungen.

Prinversion: 12,80€ (inkl. Versandkosten)
eBook: 12,00€ (wird digital versendet).




Download 12 Wanderbeschreibungen

Sie können die 12 Wanderbeschreibungen hier kostenlos herunterladen.

Es macht aber Sinn, auch den Pflanzenführerh zu kaufen, denn dort sind die Wanderungen ebenfalls abgedruckt und man erhält viele Infos zur Geschichte des Pilions und zu seiner Flora und Fauna.


Fernwanderung 7 Tage

Wegen der häufigen Nachfrage haben wir eine siebentägige Fernwanderung ausgearbeitet.

Sie führt von Portariá über Chánia nach Mouresi, Kissós und Damoúchari. Von da über Tsangarada nach Miliés und Kála Nerá. 

Eingeplant sind 7 Übernachtungen an 5 verschiedenen Orten. 

Für die Fernwanderung braucht man die Wanderbeschreibungen aus dem Pflanzenführer. Deswegen sollte man parallel das Buch kaufen.
Die Wanderbeschreibung der  7-Tages-Tour kann man hier downloaden...


Geführte Wanderungen mit Fachmann

Giórgos Giannákaros, Chemiker und  Ko-Autor des Pflanzenführers, bietet auf Anfrage mehrstündige Wanderungen an, auf denen Blumen und Kräuter erklärt und wenn möglich gesammelt werden. Giorgos spricht englisch ungarisch und etwas deutsch und französisch.

Anfragen: 0030 694 0624974 oder  giannakaros.giorgos@gmail.com   


Wandern wie im Spessart oder Cinque terre


Blick vom Küstenwanderweg aus


Der Weg von Tsangarada nach Damouchari

Wanderweg bei Chorefto


Auf dem Weg nach Fakistra